Medizinisches Gerätetraining


Mit Sorgfalt, Freude & Erfolg trainieren.


Unter medizinischem Gerätetraining im Rahmen der Rehabilitation - das auch als medizinische Trainingstherapie (MTT) bezeichnet wird – versteht man gezieltes körperliches Training an Sequenztrainingsgeräten zum Zwecke des Muskelaufbaus, des Ausgleiches oder zur Vorbeugung muskulärer Defizite und natürlich auch zur Entlastung der Gelenke.

 

Andere typische  Bestandteile des medizinischen Gerätetrainings sind das Ausdauer- bzw. Cardio-Training an Fahrrad- oder Handergometern sowie an Laufbändern. 

 

Sinnvoll ist es, vor dem Beginn des medizinischen Gerätetrainings eine ausführliche Muskelfunktionsdiagnostik zur Feststellung der individuellen Mobilität und Belastbarkeit durchzuführen (REVITALIS AnalysePoints)

KOntrollierter Fortschritt.


Nach Auswertung der persönlichen Analyse-Ergebnisse entwickelt das REVITALIS-Gesundheitszentrum auf Grundlage neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse Ihr speziell auf Sie abgestimmtes Trainingsprogramm.

 

Selbstverständlich führt das REVITALIS Gesundheitszentrum auch regelmäßig Kontrolluntersuchungen durch, um Ihnen Ihren individuellen Trainingsfortschritt aufzuzeigen.